Wertpapier suchen:
Beispiele:
Daimler oder DE0007100000
Bitcoin oder BTC
Gold oder Silber
Dollar oder USD
{{securitySearchCtrl.uiFlags.countsPerType[type]}} {{afMessage[type + '.plural']}} {{afMessage[type]}}
{{symbol.name}} ({{symbol.isin}})
{{symbol.typeName}} - {{symbol.stockExchangeName}} {{symbol.quote.last | currency:symbol.currency:2}} {{symbol.quote.bid | currency:symbol.currency:2}} (nur Tagesendkurs)
Wert nicht verfügbar? In diesem Fall können Sie einen manuellen Eintrag erstellen.
Investment
Beobachten
{{investmentDetailsCtrl.watchlistEntry.name}} ({{investmentDetailsCtrl.watchlistEntry.isin}}) ({{investmentDetailsCtrl.watchlistEntry.currency}})
--- {{investmentDetailsCtrl.watchlistEntry.quote.last | currency:'%':investmentDetailsCtrl.digits}} {{investmentDetailsCtrl.watchlistEntry.quote.last | currency:investmentDetailsCtrl.watchlistEntry.uiFlags.currencySymbol:investmentDetailsCtrl.digits}}   ({{investmentDetailsCtrl.watchlistEntry.quote.changePercentAbs | percent:investmentDetailsCtrl.digits}})
Risiko
Rendite
Nachrichten
Keine Nachrichten gefunden
{{feedItem.date | date: afConstants.STD_DATE_FORMAT}} - {{feedItem.title}}
{{feedItem.description}}
Nutzerkommentare   {{investmentDetailsCtrl.watchlistEntry.numberOfComments}}
{{commentCtrl.timeAgo(comment)}} 
{{comment.comment}}

Wald und Holz - Das grüne Gold

Wald wird gern als das "Grüne Gold" bezeichnet, da er in der Lage ist, Vermögen über lange Zeit zu erhalten. Dieses "Geheimnis" ist den Vermögenden seit Jahrhunderten bekannt. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass sich der Wald bisher hauptsächlich im Besitz von Kirche, Staat, Adelshäusern oder Stiftungen befindet. Diese Institutionen wissen den Naturstoff Holz als Wertaufbewahrungsmittel zu nutzen. Der Vorteil liegt neben der Unabhängigkeit von Währung, Inflation und wirtschaftlichen Zyklen auch darin, das Wald im Gegensatz zum Gold einen tatsächlichen biologisch begründeten Wertzuwachs erzielt. Kurz - Ihr Waldvermögen wächst und vermehrt sich selbständig - und das mit rund 6 Prozent jährlich. Welches andere Investment kennen Sie, dass diese Eigenschaft besitzt?
Wald und Holz - das grüne Gold
Meine Familie besitzt seit vielen Generationen Wald und ich beschäftige mich bereits seit 2007 sehr intensiv mit diesem Investment und der Möglichkeit es Anlegern seriös zugänglich zu machen. Denn auch hier gibt es viel "Licht und Schatten" welche es zu unterscheiden gilt. Die Risiken bei Waldinvestments liegen nämlich nicht bei Feuer und Schädlingen, wie häufig angenommen wird, sondern bei demjenigen, welcher den Wald betreut und pflegt.
Die Auswahl des richtigen Partners kommt noch vor der Auswahl von Standort und Holzart, denn sie entscheidet über Rendite oder Verlust. Ein Insider-Tipp an dieser Stelle: "Die Anbieter, welche am lautesten 'schreien' und medial präsent sind, stecken das wenigste Geld in die Pflege und Betreuung Ihres Waldes!". Dieser Tipp kann Ihr Vermögen retten.
Anbieter, welche ich empfehle haben sich seit Jahren bewährt, sind transparent und investieren eigenes Geld in Ihre Wälder.
Die handelnden Personen kenne ich persönlich oder lasse diese durch Dritte prüfen. Aktuell befindet sich die Gemeinschaft Deutscher Holzinvestoren (GDHI) im Aufbau und diese wird die Kontrolle vor Ort sicherstellen. Kontinentaleuropa bietet klimabedingt nur wenigen Baumarten ideale Wachstumsbedingungen, deshalb stehen unsere Wälder auch in politisch stabilen Ländern - neben Deutschland auch in Polen, Bulgarien, Lettland, Costa Rica, Panama, Peru, Kolumbien und Vietnam.
Sicherheit geht vor, deshalb wird unser Anleger i.d.R. auch im Grundbuch eingetragen und somit Eigentümer des Grund und Bodens, sowie der aufstehenden Bäume. Die Möglichkeiten reichen vom einzelnen Baum, als Geschenk, über Baumsparverträge, bis hin zu Einzelinvestments ab 920 € bis zum Kauf von Plantagen mit Millionenwert. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit Wald nur zu pachten, sich feste Zinsen zahlen zu lassen oder mittels Fonds nur eine temporäre Beteiligung einzugehen. Mit der letzten Variante lässt sich mit Hilfe eines Versicherungsmantels sogar Vermögen übertragen und die Abgeltungssteuer sparen - sprechen Sie mich einfach an.
Unsere Anlagen, egal ob Wert- und Energieholz, Edelholz oder einfach Rundholz haben sich in den vergangenen Finanzkrisen bestens bewährt und können zu Recht als inflationssicher, wertbeständig und renditestark bezeichnet werden.
© André Rabenstein